Loading...
5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (7 Votes)

Viel Volumen, keine Bindung - o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute

Genießen Sie monatlich 10 GB Datenvolumen, telefonieren Sie im Ausland und zahlen Sie einen verringerten Preis. Mit dem Handyvertrag o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute liegen Sie sicherlich nicht falsch. All die tollen Inhalte des Tarifs stehen Ihnen bis zum 26. Lebensjahr offen, ganz ohne feste Vertragsbindung. Personen darüber erhalten diesen Tarif nur zu einem höheren Preis und müssen mit der Hälfte des Internetvolumens auskommen. o2 beweist eindeutig, dass es die Vorlieben von jungen Leuten kennt und beachtet. Aber sehen Sie selbst!

*Hier finden Sie unseren Tarifvergleich mit vielen Anbietern. Da BASE eingestellt wurde, zeigen wir Ihnen jetzt andere Tarife.

Was o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute bietet

Sie brauchen sich nicht fest an die Telekommunikationsmarke zu binden, um wirklich einmal richtig mobil surfen zu können. Für eine um fünf Euro verringerte Grundgebühr in Höhe von 49,98 Euro können Sie Ihr Handy nutzen, bis der Akku neuen Strom verlangt:

- Doppeltes Datenvolumen: 10 GB
- LTE-Geschwindigkeit
- Auslandsvolumen: 1 GB
- Telefonie: Allnet Flat
- SMS: Allnet-Flat
- Auslandstelefonie
- WLAN-Telefonie
- 2 Multicards
- Netzkomfort
- Datenautomatik
- Keine Vertragsbindung

Surfen Sie viel und gerne, sollten Sie nun zugreifen. Mit monatlich 10 GB Datenvolumen verdoppelt o2 bei diesem Tarif für junge Leute gleich einmal das Internetvolumen. Sie surfen, abhängig vom Standort und Ihrem Handy, mit bis zu 50 Mbit/s durchs mobile Internet. Sollten Sie Ihr Volumen tatsächlich einmal vollständig aufbrauchen und ist der nächste Abrechnungszeitraum noch nicht in Sicht, tritt die Datenautomatik in Kraft. Sie spricht Ihnen bis zu drei Mal jeweils 750 MB Zusatzvolumen gegen einen Aufpreis von je 5,00 Euro zu. Kurz, bevor Sie die Volumengrenze erreichen, erhalten Sie von o2 eine SMS, dass die Datenautomatik bald greift. Die Erweiterung wird Ihnen nun automatisch gewährt.

Die Telefonie wird bei einem Vertrag dieses Kalibers natürlich über eine Allnet-Flat geregelt. Jeder Anruf in eines der deutschen Handynetze oder in das deutsche Festnetz kostet Sie keinen Cent extra. Dabei spielt es keine Rolle, wie lange und wie häufig Sie telefonieren. Einzig kostenpflichtige Sonderrufnummern oder Telefonate ins Ausland berechnet Ihnen o2 zusätzlich. Auch der SMS-Versand innerhalb Deutschlands wird über eine Mobilfunk-Flat geregelt. Die Telefonie über WLAN führen Sie am besten mit dem neuen Messenger von o2 durch. Dieser erlaubt Ihnen absolut komfortabel über ein WLAN-Netz Ihrer Wahl zu telefonieren, ohne dass Sie Ihr Internetvolumen angreifen.

Junge Menschen möchten gerne verreisen und im Urlaubsland nicht auf ihr Handy verzichten. Das weiß auch o2, daher erhalten Sie für die Grundgebühr bereits ein Datenvolumen speziell fürs Ausland. 1 GB Internetvolumen stehen Ihnen monatlich zur Verfügung. Werden Sie im Ausland angerufen, zahlen Sie keinerlei Roamingkosten. Telefonieren Sie innerhalb des Reiselands oder aus dem Reiseland nach Deutschland, können Sie sich ebenfalls beruhigt zurücklehnen - all diese Gespräche deckt die Grundgebühr bereits ab.

Weitere Vorzüge des Handyvertrags o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute sind die zwei Multicards sowie der doppelte Netzkomfort. Sie verwenden automatisch das o2 sowie das E-Plus Netz und wählen sich immer in das Netz ein, das gerade besonders stark ist.

Mit diesem Flex-Tarif gehen Sie keinerlei Vertragsbindung ein. Der Handyvertrag läuft jeweils einen Monat und kann von Ihnen stets zum Ende des Folgemonats gekündigt werden. Dafür zahlen Sie eine leicht erhöhte Grundgebühr, die mit 49,98 Euro jedoch fünf Euro unterhalb der Gebühr des gewöhnlichen Vertrags liegt.

Die Zielgruppe für o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute

Sie möchten viel telefonieren, SMS schreiben und das Internet ausgiebig nutzen? Dann dürfen Sie sich zur Zielgruppe dieses Tarifs zählen. Der Handyvertrag o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute bietet Ihnen umfangreiche Vertragsinhalte ohne Risiken. Selbst die Telefonie aus dem Ausland ist in der Grundgebühr enthalten. Der Vertrag ist also perfekt für Sie, wenn Sie sich häufig im Ausland aufhalten. Zudem unterliegt er keiner Vertragsbindung, sodass Sie notfalls in den Laufzeitvertrag oder auch in einen anderen Tarif wechseln können.

Die Einschränkung betrifft hingegen Ihr Alter. Sie können diesen Tarif nur nutzen, wenn Sie noch keine 26 Jahre alt sind. Er ist speziell für Schüler, Studenten, Auszubildende und junge Erwachsene gedacht, deren Ansprüche von denen älterer Personen deutlich abweichen und deren Budget geringer ist.

Zusatzoptionen für Ihren Tarif

Obgleich es sich bei diesem Tarif um einen Vertrag ohne feste Laufzeit handelt, müssen Sie nicht auf Zusatzoptionen verzichten. Jede Option können Sie ebenfalls zum Ende des Folgemonats kündigen. Eine Ausnahme bildet das Angebot von Watchever. Schließen Sie hier das 24-monatige Abo ab, binden Sie sich für zwei Jahre an den Anbieter, können das Abo jedoch auch von anderen Geräten aus nutzen.

Wollen Sie Ihr Datenvolumen erhöhen, können Sie bei o2 das Surf-Upgrade hinzubuchen. Die Auslandstelefonie, also Gespräche von Deutschland aus ins Ausland erhalten Sie kostengünstig mittels der International Packs, die Ihnen Freiminuten zur Verfügung stellen. Spiel und Musik hingegen fügen Sie Ihrem Handyvertrag über die Napster- oder Spieleflatrate hinzu.

Ein Handy ohne Vertragslaufzeit?

Verträge ohne eine feste Laufzeit lassen sich nicht immer mit einem neuen Handy kombinieren. o2 beschreitet in diesem Fall einen anderen Weg, da das Unternehmen Handys stets mit einem eigenen Vertrag verkauft. Die Geräte sind daher nie in den Tarif integriert, sodass Sie sich auch ohne Vertragsbindung problemlos für ein Handy entscheiden können.

Das gelingt Ihnen, indem Sie aus den Tarifdetails den Handyshop aufsuchen. Der gewählte Vertrag, in diesem Fall o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute, ist bei den Smartphones nun bereits hinterlegt und Ihnen werden die monatlichen Gesamtkosten plus die Anzahlung für das Handy eingeblendet. Nun liegt es an Ihnen, welches Gerät Sie sich aussuchen, ob Sie es sogleich bezahlen oder ob Sie einen Ratenvertrag abschließen. Die Raten können Sie in gewissen Maßen selbst regulieren. Die Mobilfunkmarke stellt Ihnen Laufzeiten von 6 bis 24 Monaten zur Verfügung. Gehen Sie den Ratenvertrag ein, binden Sie sich ausschließlich mit dem Handy an o2, den Tarif können Sie weiterhin zum Ende des Folgemonats wechseln.

Das meinen wir: o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute funktioniert

Der Handyvertrag o2 Blue All-in XL Flex für junge Leute ist definitiv rundum gelungen. Durch die fehlende Langezeitbindung bleiben Sie ungebunden und können den Tarif erst einmal ausprobieren. Inhaltlich begeistert er. Das doppelte Internetvolumen mit 10 GB monatlich reicht mühelos aus, um sich ganz normal im Internet zu bewegen oder auch um Videos zu schauen. Die Telefonie sowie der SMS-Versand sind über die Allnet-Flats abgedeckt, sodass Sie auf der sicheren Seite sind. Besonders praktisch sind natürlich das Datenvolumen im Ausland sowie die kostenlose Telefonie aus dem Ausland nach Deutschland beziehungsweise innerhalb des Reiselands.

Möchten Sie den Tarif vorab noch einmal mit den Angeboten anderer Mobilfunkanbieter vergleichen? Wir stellen Ihnen auf unserer Seite einen kostenlosen Handyvertragsvergleich zur Verfügung, der sich für diese Zwecke eignet. Stellen Sie alle Tarife gegenüber und prüfen Sie selbst, welcher Vertrag Ihnen besonders zusagt. Im Anschluss leiten wir Sie zu dem jeweiligen Anbieter weiter.