Loading...
5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (6 Votes)

Surfen ohne Reue - der o2 Blue All-in L Handyvertrag

Sie wissen das Internet zu schätzen und möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben? Sie informieren sich gerne online, versenden E-Mails, möchten aber Ihren Freunden auch Fotos und Videos von unterwegs aus zukommen lassen? Wie wäre es dann mit dem Handyvertrag o2 Blue All-in L? Für Smartphone-Nutzer ist der Tarif ideal und die Inhalte werden auch Sie mühelos überzeugen. Legen Sie los und erfahren Sie bei uns, was Ihnen o2 bei diesem Handytarif alles bietet.

o2 Blue All-in L - die Inhalte

Die Telekommunikationsmarke o2 präsentiert Ihnen mit dem Handyvertrag o2 Blue All-in L einen Tarif, der sich garantiert nicht verstecken muss. Sie zahlen monatlich eine Grundgebühr von 35,99 Euro und erhalten im Gegenzug

- Allnet-Flat für die Telefonie
- Allnet-Flat für SMS
- 4 GB Datenvolumen
- LTE-Geschwindigkeit
- Multicard
- Datenautomatik
- Zwei Netze

Wie bei vielen eigens für Smartphones konzipierten Tarifen inkludiert o2 selbstverständlich eine Allnet-Flat. Diese deckt den Versand von SMS und die Telefonie ab. Zu den Kosten der Grundgebühr können Sie unbegrenzt telefonieren, unabhängig davon, in welchem Netz sich Ihr Gesprächspartner bewegt. Die Allnet-Flat deckt schlichtweg sämtliche Telefonate und SMS in alle deutschen Handynetze ab. Einzig Anrufe ins Ausland oder auf Sonderrufnummern werden Ihnen gesondert berechnet.

Das Datenvolumen mit einer Größe von 4 GB ist ideal für Vielsurfer. Sie können das mobile Internet nutzen, als säßen Sie am heimischen PC und gingen über DSL online. Auch die Geschwindigkeit, mit der Sie surfen, kann sich sehen lassen. o2 gewährt Ihnen LTE mit bis zu 50 MBit/s. Wie schnell Sie tatsächlich surfen, hängt von Ihrem Standort und dem dortigen Netzausbau ab. Allerdings haben Sie in diesem Punkt schon wieder Glück. Als o2 Kunde nutzen Sie automatisch das o2 Netz und das E-Plus Netz. Sollten Sie doch einmal Ihr Datenvolumen ausreizen, tritt die Datenautomatik in Kraft. Diese gewährt Ihnen monatlich bis zu drei Mal zusätzliche 250 MB zu je 3,00 Euro. Erst nach dem zusätzlichen Volumen drosselt o2 Ihre Surfgeschwindigkeit. Sollten Sie die Datenautomatik regelmäßig ausnutzen, können Sie Ihr Internetvolumen natürlich auch über eine der Surf-Optionen erweitern.

Ein weiterer Inhalt dieses Tarifs ist die Multicard. Sie erlaubt Ihnen, mehrere Geräte mit nur einer einzigen Rufnummer zu verwenden. Das ist für Sie praktisch, wenn Sie beispielsweise einen Extremsport ausüben, bei dem Sie nur ungern Ihr Smartphone bei sich tragen. Mit der Multicard sind Sie nun auch auf Ihrem einfachen Handy unterwegs unter derselben Rufnummer erreichbar.

Passt der Handyvertrag o2 Blue All-in L zu Ihnen?

Vielleicht haben Sie bereits die Flex-Variante des Tarifs ausprobiert und wissen genau, dass Ihnen die Inhalte ausreichen und Sie sich dauerhaft an den Tarif binden möchten. Vielleicht sind Sie aber generell auf der Suche nach einem Smartphonetarif und fragen sich, ob der Handyvertrag o2 Blue All-in L zu Ihnen passt. Generell können wir Ihnen sagen, dass der Handytarif für Vieltelefonierer und Vielsurfer geeignet ist. Dank der Allnet-Flat telefonieren Sie wirklich ohne Minutengrenzen oder Risiko. Auch der SMS-Versand ist in der Stückzahl nicht begrenzt. Das Datenvolumen reicht problemlos aus, um den ganzen Tag über E-Mails zu empfangen oder zu versenden, zu surfen, die sozialen Netzwerke zu besuchen oder auch Videos und Musik zu streamen. Im Regelfall sollten Sie daher nicht die Grenzen des Tarifs erreichen.

o2 Blue All-in L mit Smartphone

Sie haben die Wahl! Wenn Sie den Handyvertrag o2 Blue All-in L abschließen, können Sie Ihr altes Gerät problemlos weiternutzen, sofern es keinem SIMlock unterliegt. Wünschen Sie kein neues Handy, erhalten Sie von o2 nur die SIM-Karte zugeschickt, die Sie in Ihr bisheriges Gerät einlegen. Sie können aber auch gleich ein neues Smartphone erwerben. Wählen Sie dazu ein Gerät auf der Homepage oder im Geschäft von o2 aus. Auf der Homepage haben Sie die Möglichkeit, nach der Auswahl des Tarifs direkt über einen Button ein Handy hinzuzufügen. o2 blendet Ihnen nun zuoberst die Topgeräte ein. Wünschen Sie ein abweichendes Modell, können Sie nach dem Hersteller, dem Modell oder auch nach den Leistungsdaten des Geräts suchen. Sie werden sehen, dass Ihnen nicht nur eine große Auswahl zur Verfügung steht, sondern o2 automatisch den von Ihnen gewählten Tarif beim Handy einblendet. Im Anschluss an die Auswahl legen Sie beide Produkte in den Warenkorb.

Allerdings unterscheidet sich der Handykauf bei o2 von anderen Anbietern. Die Mobilfunkmarke inkludiert das Handy nicht in den Handytarif, sondern schließt mit Ihnen einen gesonderten Kaufvertrag über das Handy ab. Daher können Sie für das Handy durchaus unterschiedliche Zahlungsoptionen wählen. Möchten Sie das Gerät direkt bezahlen, wählen Sie diese Option aus. Alternativ bieten sich Ihnen Ratenzahlungsmodelle von sechs bis 24 Monaten.

Zusatzoptionen und Besonderheiten

Falls Ihnen die üblichen Inhalte des Handyvertrags o2 Blue All-in L nicht ausreichen, haben Sie die Möglichkeit, sie über Zusatzoptionen noch auszuweiten. Die Optionen beziehen sich auf die unterschiedlichsten Bereiche. Möchten Sie beispielsweise hin und wieder Gespräche ins Ausland führen, bietet sich die Option International Pack an. Je nach Paket erhalten Sie nun 60 oder 120 Freiminuten für Telefongespräche in ausländische Netze. Halten Sie sich im EU Ausland auf, stellt o2 grundsätzlich auf das Roaming um und berechnet Ihnen über die Day Packs tagesgenau Ihre Gespräche sowie das verbrauchte Datenvolumen.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Ihr Internetvolumen aufzuwerten. Mit dem Zusatzvolumen stocken Sie Ihre 4 GB auf 5 bis 7 GB auf. Diese Optionen sind monatlich hinzufügbar und laufen jeweils einen Monat. Wünschen Sie kein zusätzliches Datenvolumen mehr, kündigen Sie das Zusatzpack jeweils zum Ende des Folgemonats.

Das Datenvolumen beinhaltet auch eine Musikflatrate oder eine Streaming-Flatrate. Schon hören Sie Musik, so viel Sie wünschen, oder schauen Filme und Videos.

Eine der größten Besonderheiten von o2 ist sicherlich, dass Sie grundsätzlich auf zwei Handynetze zurückgreifen können. Als o2 Kunde steht Ihnen nicht allein das o2 Netz zur Verfügung, sondern auch das Netz von E-Plus. Welches Netz Sie tatsächlich benutzen, hängt von der Netzstärke ab. Ist an Ihrem aktuellen Standort das E-Plus Netz weiter ausgebaut, verbindet sich Ihr Handy mit diesem Netz. Des Weiteren können Sie eine Gutschrift monatlich erhalten, falls Sie bereits einen Vertrag bei o2 unterhalten. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Telefon- oder Handyvertrag handelt. Der Kombivorteil beim Handyvertrag o2 Blue All-in L wird mit einer Gutschrift von bis zu 10,00 Euro monatlich gehandelt.

Um den Tarif o2 Blue All-in L abzuschließen, können Sie eine Niederlassung in Ihrer Stadt aufsuchen oder den Onlineauftritt von o2 nutzen, zu dem wir Sie von unserer Seite aus direkt hinführen. Je nach Jahreszeit können Sie beim Onlineabschluss auf Angebote zurückgreifen. Hin und wieder wird die Grundgebühr für einige Monate gesenkt oder Sie erhalten für einen Teil Ihrer Vertragslaufzeit ein größeres Datenvolumen.

Unser Fazit:

Für Vieltelefonierer und Vielsurfer ist der Handyvertrag o2 Blue All-in L sehr interessant. Die Grundgebühr ist mit 39,99 Euro relativ günstig, zudem erhalten Sie einen prall gefüllten Korb mit Inhalten. Gerade die Allnet-Flat gewährleistet Ihnen, ganz nach Belieben und vollständig ohne Risiko zu telefonieren. Das Internetvolumen ist mit 4 GB absolut ausreichend und kann notfalls durch die Datenautomatik oder eine Zusatzoption aufgestockt werden.

Wie schlägt sich der Tarif im Vergleich? Schauen Sie sich doch einmal unseren Handyvertragsvergleich an und stellen Sie ähnliche Tarife gegenüber. Entscheiden Sie sich schließlich für o2 Blue All-in L, können Sie den Handyvertrag gleich über unsere Seite abschließen.