5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (1 Vote)

Handyvertrag ohne Schufa | Möglichkeiten und Vorteile für bonitätsschwache Verbraucher

Die Schufa hat in den letzten Jahren zwar ihren Schrecken verloren, dennoch gelangt sie bei Handyvertragsabschlüssen auf die Agenda. Das muss nicht sein, denn mit einem Handyvertrag ohne Schufa-Auskunft können sich alle Verbraucher günstige Tarife mit und ohne vertraglich integriertem Smartphone sichern. Entscheidend ist die richtige Auswahl, die sich auf die eigenen Kriterien und die gewünschten Vertragsinhalte und Anbieterleistungen stützen sollte.

*Hier finden Sie unseren Tarifvergleich mit vielen Anbietern. Da BASE eingestellt wurde, zeigen wir Ihnen jetzt andere Tarife.

Für wen sich ein Handyvertrag ohne Schufa eignet

Prinzipiell eignet sich dieser Vertrag ohne Bonitätsprüfung für jeden Verbraucher. Wer in der Schufa steht, ein geringes Einkommen hat oder aus anderen Gründen von Vertragspartnern als "nicht kreditwürdig" eingestuft wird, hat im Regelfall auch bei Handyvertragsabschlüssen Schwierigkeiten. Hier kommen Tarife in Frage, für die eine Bonitätsprüfung vollständig entfällt oder im fairen Rahmen vorgenommen wird. Alternativ zum Vertrag ohne Schufa kann man sich für einen Prepaid-Tarif entscheiden und auch hier in Angeboten mit und ohne Handy wählen. Wenn es um den Handyvertrag ohne Schufa Prüfung geht, denken die meisten Verbraucher an höhere Kosten und die Hinterlegung von Sicherheiten. Doch hier haben sich die Ansichten vieler Anbieter und Mobilfunkbetreiber schon lange verändert. Heute kann man problemlos und ganz ohne einen Gedanken an die Schufa günstige Handytarife wählen und sein Wunsch-Smartphone direkt als Vertragsleistung dazu bekommen. Durch die zahlreichen Vorteile kommt ein derartiger Vertrag auch für Verbraucher in Frage, die über eine gute Bonität verfügen und ihre Privatsphäre schützen möchten. Bei Handyverträgen ohne Schufa wird sich von Seiten des Vertragspartners weder bei der Schufa erkundigt, noch erfolgt ein Eintrag über den Vertragsabschluss.

Ist ein Vertragsangebot ohne Schufa seriös?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Fakt ist, dass Handyverträge renommierter Mobilfunkbetreiber immer seriös und auch für Verbraucher mit eingeschränkter Bonität verfügbar sind. Alternativ kann man sich für einen Tarif mit fairer Schufa Prüfung entscheiden oder eine Sicherheitsleistung bei Vertragsabschluss hinterlegen. Zurück zum Handyvertrag ohne Schufa. Die Suche im Internet führt schnell zum Erfolg und zeigt einige Mobilfunkbetreiber mit verschiedenen Tarifmodellen auf. Ein Vergleich bekannter Namen führt dazu, dass der daraus gewählte Tarif für das Smartphone ein seriöser und damit geeigneter Vertrag ohne Schufa ist. Absehen sollten Verbraucher von Angeboten, die nicht klar definiert und in ihren Vertragsinhalten undurchsichtig formuliert sind. Auch wenn es ein Handyvertrag ohne Schufa sein soll, hat jeder Verbraucher eine große Auswahl an seriösen Optionen zur Verfügung.

Die Alternativen zum Handyvertrag ohne Schufa

Es zwei Alternativen zu einem Handyvertrag, der ohne Schufa Abfrage abgeschlossen wird und eine Meldung an die Schufa nach sich zieht. Verbraucher können sich für einen Vertragsabschluss bei fairer Schufa Prüfung oder für einen Prepaid Tarif entscheiden. In der Vergangenheit waren Tarife mit oder ohne Smartphone im Prepaid Bereich sehr teuer. Doch heute unterscheiden sich Prepaid SIM-Karten nicht mehr von regulären Handyverträgen. Aus diesem Grund braucht niemand einen Vertrag abschließen. Der einfachste Weg zu günstigen Telefon- und Mobilinternetkosten ist ein Prepaid Angebot, das es von allen bekannten Mobilfunkbetreibern sowohl mit einem Handy, als auch ohne Smartphone gibt. Der Verbraucher hat hier den Vorteil, seinen Tarif jederzeit wechseln und sein monatliches Budget für den Mobilfunk nicht überstrapazieren zu können.

Die Vorteile von Handyverträgen ohne Schufa-Auskunft im Überblick

Ein großer Vorteil von Handyverträgen ohne Schufa ist die Tatsache, dass der monatliche Verdienst, der persönliche Status und kleine Probleme mit der Schufa keine Rolle spielen. Die gleichen Vorzüge sind auch bei Mobilfunkverträgen mit fairer Schufa präsent, wodurch sich diese beiden Modelle nur marginal voneinander unterscheiden. Seriöse Angebote ohne Schufa bieten günstige Telefonkosten pro Minute, eine geringe Grundgebühr und ein großes Datenvolumen im mobilen Internet. Preis und Leistung stehen in einem optimalen Verhältnis und unterscheiden sich nicht von Verträgen, für die der Verbraucher einer Schufa Prüfung zustimmen und seine Bonität nachweisen muss. Wenn es um einen Handyvertrag ohne Bonitätsprüfung geht, steht automatisch auch die Frage der Finanzierung des Smartphones im Raum. Stimmt ein Mobilfunkbetreiber dem Vertragsabschluss ohne Schufa zu, gewährt er auch die Ratenzahlung für das gewünschte Handy unter den gleichen Voraussetzungen. Eine große Auswahl an Tarifen sowie deren Personalisierung auf die persönlichen Ansprüche macht es einfach, jederzeit einen passenden Handyvertrag mit kurzer Laufzeit und ohne Schufa Auskunft zu finden.

Angebote vergleichen und Mehrkosten vermeiden

Wo Vielfalt herrscht, sucht man Transparenz häufig vergeblich. Das ist auch bei Handyverträgen ohne Schufa so, wodurch nur ein ausgiebiger Vergleich den besten Tarif finden lässt. In wenigen Sekunden hat sich der Verbraucher online eine Übersicht verschafft und sieht alle für ihn relevanten Angebote. Im Vergleich sollten die Grundgebühr, die Länge der Laufzeit und die im Handyvertrag enthaltenen Leistungen stehen. Besonders wichtig ist die Prüfung der Kosten, die außerhalb der Vertragsleistungen entstehen. Der Verbraucher legt seinen persönlichen Anspruch und sein Mobilfunkverhalten zugrunde und nimmt den Vergleich anhand der für ihn wichtigen Faktoren vor. Wer zum Beispiel viel im Ausland ist oder ins Ausland telefoniert, sollte beim Handyvertrag ohne Schufa auf günstige Konditionen für Auslandsgespräche achten. Wer ein großes Datenvolumen braucht, wird mit einem Tarif mit Drosselung der Geschwindigkeit nach wenigen MB kaum zufrieden sein. Nie war die Abstimmung auf die persönlichen Vorstellungen einfacher als heute, wo das Kontingent an Handyverträgen ohne Schufa beinahe unerschöpflich ist. Einem Tarif vom bevorzugten Mobilfunkbetreiber steht auch mit Eintragungen in der Schufa oder als Geringverdiener nichts im Weg.

Fazit | Der Handyvertrag ohne Schufa ist eine Chance für Jedermann

Möchte ein Verbraucher einen neuen Handyvertrag abschließen, sollte er vergleichen und sich die besten Angebote heraussuchen. Bei Tarifen ohne Schufa ist die Vielfalt nicht geringer als bei Handyverträgen, für die eine umfassende Bonitätsprüfung erforderlich ist. Gründe für den Vertragsabschluss ohne Meldung an die Schufa und ohne Bonitätscheck gibt es viele. Nicht nur bei Schufaproblemen oder beim Bezug von Sozialleistungen, sondern auch beim gewünschten Schutz der Privatsphäre können Handyverträge ohne Schufa Auskunft eine Lösung sein. Da sich die Konditionen der Verträge nicht wirklich von schufaabhängigen Smartphone-Verträgen unterscheiden, haben Verbraucher die Möglichkeit einer gezielten Suche nach bonitätsunabhängigen Tarifen. Ein wichtiger Tipp: Entscheidend ist die Vertragslaufzeit. Wer flexibel bleiben möchte, sollte von Tarifen mit zweijähriger Bindung oder langen Laufzeiten mit Vorfälligkeitsentschädigung bei früherer Kündigung verzichten. Auch der Handyvertrag ohne Schufa gibt viel Spielraum im Bereich der flexibel vorteilhaften Vertragsgestaltung.

So einfach funktioniert der Handy-Ratenkauf bei Handyvertrag-24.biz

o2 Handy RatenkaufDer Handy-Ratenkauf bei Handyvertrag-24.biz bietet dir die Möglichkeit, dein neues Handy auf Raten zu bezahlen. Nach einer einmaligen Anzahlung kannst du dein Wunschgerät in 12 oder 24 Monatsraten kaufen, ohne dass es dabei nötig ist, einen Mobilfunkvertrag abzuschließen. Wenn du mehr als ein Handy in Raten kaufen möchtest - kein Problem. Mit der praktischen Handy-Finanzierung bei Handyvertrag-24.biz kannst du bis zu 3 Handy-Ratenkäufe auf einmal abschließen.

Lieber ein Handy mit Vertrag?

Handyvertrag-24.biz

BASE gehört zur E-Plus Gruppe. Viele Teile der E-Plus Gruppe sind seit Juli 2015 auf die Telefónica Deutschland verschmolzen. Dies betrifft die simyo GmbH und die Blau Mobilfunk GmbH. Die Marken E-Plus, BASE, simyo und Blau werden seither direkt von Telefónica betrieben. BASE hat die erste Flatrate für Mobilfunk angeboten.

Günstige Handy Tarife

Wir haben für Sie den richtigen Handyvertrag – und die passenden Top-Handys direkt dazu. Jetzt Tarif auswählen, auf Wunsch ein Handy Top-Angebot dazuwählen.


Webtipp: Handyvertrag ohne Schufa

Allnet Flat ohne Handy

Wenn Sie die Allnet Flat BASE all-in jetzt ohne Handy bestellen, können Sie noch günstiger quer durch alle Netze telefonieren, surfen und simsen.
Sparen Sie bei der Allnet Flat 24 Monate je 5 € – und genießen Sie das mobile Leben!

kfz versicherung ohne schufa auskunft in 2019

Handy Ratenkauf

o2 Handy RatenkaufMit dem Handy-Ratenkauf über Handyvertrag-24.biz bleiben Sie flexibel. Sie bezahlen monatlich nur für die Ratenzahlung, wahlweise in 12 oder 24 kleinen Monatraten.