Loading...
5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (4 Votes)

Schier grenzenlos - Handyvertrag o2 Blue All-in Premium

Hegen Sie besondere Ansprüche an einen Handyvertrag und sind auf ein mächtiges Datenvolumen angewiesen, ist der Handyvertrag o2 Blue All-in Premium für Sie sicherlich interessant. Im Privatkundenbereich ist dies der größte Tarif, den o2 anbietet. Natürlich brauchen Sie sich auch bei diesem Modell nicht nur auf das Internet konzentrieren, denn neben dem schier unendlichen Surfvergnügen erwarten Sie weitere, höchst interessante Inhalte.

Was o2 Blue All-in Premium Ihnen bietet

Bei größeren Smartphonetarifen dürfen gewisse Details natürlich nicht fehlen. Daher enthält auch dieser Handyvertrag von o2 eine Allnet-Flat sowie eine SMS-Flatrate, die Sie glücklich stellen wird. Das Hauptaugenmerk liegt dennoch auf dem mobilen Internet. Zusammengefasst bietet Ihnen der Tarif diese Inhalte:

- Allnet-Flat für die Telefonie
- 200 Freiminuten ins Ausland
- Allnet-Flat für SMS
- 200 Frei-SMS ins Ausland
- 10 GB Datenvolumen
- LTE-Geschwindigkeit bis zu 50 Mbit/s
- Datenautomatik
- 2 Multicards
- Kombivorteil

Wie Sie bereits sehen, unterteilt o2 die Telefonie im Handyvertrag o2 Blue All-in Premium in zwei Kategorien. Innerhalb Deutschlands greift die Allnet-Flat, die selbstverständlich sämtliche Anrufe in die deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz abdeckt. Normalerweise müssten Sie jedoch trotzdem Gespräche zahlen, sobald sich Ihr Gesprächspartner im europäischen Ausland befindet. Nicht aber, wenn Sie diesen Tarif nutzen. 200 Freiminuten für die Auslandstelefonie stehen Ihnen jeden Monat zur Verfügung. Kosten entstehen Ihnen durch die Telefonie also nur noch, wenn Sie auf Sonderrufnummern anrufen oder aber Ihre Freiminutengrenze überschreiten. Den Versand von SMS regelt o2 auf dieselbe Weise. Innerhalb Deutschlands können Sie wieder unbegrenzt und kostenfrei SMS verschicken. 200 SMS ins Ausland haben Sie monatlich bereits über die Grundgebühr bezahlt, erst darüber hinaus müssten Sie mit Gebühren rechnen. Roaming Flat inklusive.

Wirklich beeindruckend ist das mobile Internet. Jeden Monat erhalten Sie ein neues Kontingent von 10 GB. Sie surfen mit einer LTE-Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s und können sich absolut frei entfalten. Das Datenkontingent reicht locker aus, um E-Mails zu verschicken, nach Belieben zu surfen oder auch Serien anzusehen. Sollten Sie doch einmal nicht mit den 10 GB auskommen, drosselt o2 nicht direkt die Geschwindigkeit. Hier setzt wieder die Datenautomatik ein, die mittlerweile in jedem Handyvertrag von o2 enthalten ist. Was ist eine Datenautomatik? Nun, überschreiten Sie Ihre Volumengrenze, gewährt Ihnen o2 automatisch ein weiteres Volumen von 750 MB. Hierfür werden Ihnen fünf Euro berechnet. Insgesamt können Sie die Datenautomatik innerhalb eines Monats drei Mal ausnutzen, also maximal 2.250 MB zusätzliches Internetvolumen erhalten. Erst dann wird Ihre Geschwindigkeit herabgesetzt.

Zusätzlich zu den normalen Inhalten des Tarifs genießen Sie beim Handyvertrag o2 Blue All-in Premium zwei inkludierte Multicards, die Sie gegen Aufpreis natürlich noch erweitern können. Außerdem steht Ihnen mit dem o2-Guru ein neuer Messenger zur Verfügung, der Ihnen die Telefonie dort erlaubt, wo Sie kein Netz, aber WLAN haben. Kein Netz ist bei o2 jedoch nicht zu erwarten, sollten Sie sich nicht im Keller aufhalten. Immerhin nutzen Sie als Kunde gleich zwei Netze und Ihr Handy greift automatisch auf das Netz von E-Plus zurück, wenn das o2 Netz nicht stark genug ist.

Der Kombivorteil ist der letzte Vertragsinhalt und gibt Ihnen die Gelegenheit, monatlich bis zu 10,00 Euro zu sparen. Diesen Rabatt erhalten Sie, wenn Sie bereits einen weiteren Vertrag bei o2 unterhalten, wobei es unerheblich ist, ob sich dieser Vertrag auf die Festnetztelefonie, einen DSL-Anschluss oder einen weiteren Handyvertrag bezieht.

Die Zielgruppe für o2 Blue All-in Premium

Mit diesem Handyvertrag spricht o2 überwiegend Vielnutzer und Vielsurfer an, die an keiner Stelle Abstriche machen möchten. Durch die Möglichkeit, innerhalb der Freiminuten kostenfrei ins Ausland zu telefonieren und das bereits inbegriffene Roaming-Paket, mit welchem Sie im Ausland kostenfrei telefonieren und auf 1 GB Datenvolumen zurückgreifen, können Sie den Tarif durchaus für berufliche Zwecke nutzen. Allerdings sollten Sie vorab wissen, ob Sie all die Inhalte benötigen. Der Handyvertrag besitzt eine feste Vertragslaufzeit von 24 Monaten und ist innerhalb dieses Zeitraums nicht kündbar. Zum Austesten können Sie aber zuerst die Flex-Variante des Handyvertrags o2 Blue All-in Premium probieren.

o2 Blue All-in Premium konfigurieren

Obgleich Ihnen der Handyvertrag o2 Blue All-in Premium bereits eine ganze Bandbreite an Inhalten gewährt, können Sie ihn weiter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Im Grunde genommen stehen Ihnen hierfür folgende Optionen zur Verfügung:

- Telefonie: International Pack 50/100
- Napster Musik Flatrate
- EA Games Flatrate
- Watchever Serienflatrate

Das International Pack erhalten Sie in zwei Varianten. Das kleine Paket bietet Ihnen 50 weitere Freiminuten für Telefonate ins Ausland, das große Paket bereits 100 Minuten. Über diese Option erweitern Sie also die Freiminuten für die Auslandstelefonie, die Ihr Handyvertrag bereits beinhaltet. Die Flatrates für das Musikstreaming sowie das unbegrenzte Spielevergnügen können Sie Ihrem Vertrag zusätzlich hinzufügen. Beide Flatrates erhalten Sie im ersten Monat kostenlos zum Testen. Erst ab dem zweiten Monat zahlen Sie die monatliche Gebühr, können die Option aber zum Ende jedes Folgemonats wieder kündigen.

Anders verhält es sich, wenn Sie sich für Watchever entscheiden. Der Streamingdienst für Serien gewährt Ihnen zwei Vertragslaufzeiten: Möchten Sie lieber flexibel bleiben, kommt das monatsweise, aber teurere Abo für Sie in Betracht. Alternativ nutzen Sie den Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten.

Übrigens können Sie den Handyvertrag mit o2 sowohl in örtlichen Ladengeschäften, als auch über das Internet abschließen. Die letztere Variante bietet Ihnen oft Vorteile wie eine verringerte Grundgebühr, mehr Datenvolumen oder auch eine erhöhte Zahl an Freiminuten.

Ein Smartphone zum Handyvertrag?

Bei dem Handyvertrag o2 Blue All-in Premium handelt es sich um einen SIM-Kartenvertrag. Das heißt, dass Sie nicht unbedingt ein Handy oder Smartphone dazukaufen müssen, wenn Sie es nicht wollen. Natürlich können Sie aber während des Vertragsabschlusses ein Handy nach Ihrem Geschmack suchen und mit in den Warenkorb legen. In diesem Punkt bietet Ihnen o2 eine Besonderheit. Der Tarif wird nämlich auch nun nicht mit dem Handy zusammengelegt. Stattdessen schließen Sie einen Handyvertrag und einen Kaufvertrag für das Handy ab. Möchten Sie das Smartphone Ihrer Wahl direkt im Ganzen begleichen, bleibt diese Option bestehen. Alternativ greifen Sie auf die Ratenzahlungsverträge mit Laufzeiten von 6 bis 24 Monaten zurück.

Entscheiden Sie sich während der Tarifauswahl zu einem neuen Smartphone und klicken auf den Button »Handy hinzufügen«, zeigt Ihnen o2 bereits die Top-Modelle an. Ist unter diesen kein Gerät für Sie dabei, filtern Sie die interessanten Modelle einfach über die Handysuche. Geben Sie Marken ein, entscheiden Sie, ob Ihnen nur Handys mit bestimmen Kameras oder Slider angezeigt werden. Bei jedem Gerät blendet o2 nun den Tarif o2 Blue All-in Premium ein, sodass Sie die Gesamtkosten des Monats sehen. Je nach Smartphone kommt noch eine einmalige Anzahlungsgebühr hinzu. Die Raten bucht die Mobilfunkmarke getrennt von der Grundgebühr Ihres Handyvertrags ab.

Unser Fazit: Beachtlich

Mit diesem Handyvertrag erhalten Sie alles eine Nummer größer. Zählen Sie sich zu den Vieltelefonierern, möchten sich aber auch online nicht einschränken, kommt der Tarif o2 Blue All-in Premium für Sie infrage. Die Tarifdetails sind so weitreichend, dass Sie selbst ins Ausland telefonieren können, ohne Mehrkosten zu befürchten. Über die Optionen konfigurieren Sie den Vertrag noch zusätzlich und mittels des Kombivorteils haben Sie die Möglichkeit, monatlich einen Betrag einzusparen.

Aber wie schlägt sich der Handyvertrag im Vergleich zu anderen Tarifmodellen weiterer Mobilfunkmarken? Das erfahren Sie in unserem Handyvertragsvergleich. Suchen Sie gezielt nach Handyverträgen mit den Inhalten, die Ihnen wichtig sind. Unser Vergleich listet sie Ihnen im Anschluss ausführlich auf, sodass Sie die Preise und Details gleich miteinander vergleichen können. Entscheiden Sie sich für den Handyvertrag o2 Blue All-in Premium, klicken Sie im Anschluss einfach auf den Button und gelangen direkt zu der o2 Website. Natürlich stellen wir Ihnen den Vergleich kostenfrei zur Verfügung. Probieren Sie es aus!