Loading...
5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Viel Internet ohne Vertrag - o2 Blue All-in L Flex Handyvertrag

Seien Sie ehrlich: Wie oft bewegen Sie sich heute im Internet? Ein Großteil unseres täglichen Lebens spielt sich längst online ab. Da ist es nur verständlich, dass Sie auch unterwegs nicht auf die weltweite Unterhaltung verzichten möchten oder Ihren Freunden mitteilen wollen, wo Sie sich gerade aufhalten. Der Handyvertrag o2 Blue All-in L Flex schränkt Sie in keiner Weise ein. Doch es kommt noch besser. Entscheiden Sie sich für diesen Tarif der Telekommunikationsmarke, binden Sie sich nicht einmal für eine feste Vertragslaufzeit an o2. Doch sehen Sie selbst.

Vorstellt: o2 Blue All-in L Flex

Bei o2 finden Sie in der Regel alle Tarife in zwei Varianten. Die erste Variante erstreckt sich auf einen Tarif mit einer festen Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Die zweite Variante jedoch, in diesem Fall der Handyvertrag o2 Blue All-in L Flex, beinhaltet keine feste Vertragslaufzeit. Der Tarif läuft jeweils für einen Monat und kann zum Ende des Folgemonats von Ihnen gekündigt werden. Da o2 keine Vertragssicherheit hat, erhöht sich die monatliche Grundgebühr auf 44,98 Euro. Für diesen Preis erwarten Sie aber ausgezeichnete Inhalte:

- Allnet-Flat Telefonie
- Allnet-Flat SMS
- Datenvolumen 3 GB
- LTE-Geschwindigkeit
- Datenautomatik
- Multicard
- Keine Vertragslaufzeit

Über die Allnet-Flat erhalten Sie die Möglichkeit, monatlich tatsächlich unbegrenzt zu telefonieren. Es spielt keine Rolle, ob Sie Gespräche in andere Handynetze oder auf das deutsche Festnetz führen. Sämtliche Telefonate in die deutschen Handynetze und das deutsche Festnetz sind mit der Grundgebühr abgegolten. Sie müssten nur mit Mehrkosten rechnen, wenn Sie Sonderrufnummern anrufen oder aber ins Ausland telefonieren. Auch der SMS-Versand ist in der Flatrate integriert und bezieht sich auf sämtliche Mobilfunknetze.

Möchten Sie unterwegs nicht auf das mobile Internet verzichten, kommt der Handyvertrag o2 Blue All-in L Flex für Sie garantiert infrage. 3 GB Datenvolumen stehen Ihnen monatlich zur Verfügung. Sie surfen mit LTE-Geschwindigkeit, die je nach Standort bis zu 50 Mbit/s erreichen kann. Selbst nach dem Aufbrauchen des inkludierten Datenvolumens brauchen Sie nicht fürchten, dass Sie sich mit Schneckentempo durch das Internet bewegen. Denn nun greift die Datenautomatik ein. o2 verknüpft sie mittlerweile mit jedem Vertrag. Sollten Sie Ihre Volumengrenze erreichen, erhalten Sie weitere 250 MB Datenvolumen und zahlen dafür 3,00 Euro. Dieser Vorgang wird bis zu drei Mal im Monat wiederholt, erst nun drosselt o2 die Geschwindigkeit. Doch noch einen Vorteil hat die Datenautomatik. Sie können testen, wie viel Datenvolumen Sie tatsächlich benötigen und dieses über eine der Optionen auf Ihre Bedürfnisse anpassen.

Die Multicard und die Nutzung zweier Handynetze sind weitere Vorteile, die der Handyvertrag o2 Blue All-in L Flex mit sich bringt. Als o2 Kunde greifen Sie direkt auf das Netz von o2 und E-Plus zurück, je nachdem, welches Netz bei Ihnen besonders gut ausgebaut ist.

Für wen eignet sich o2 Blue All-in L Flex?

Vielsurfer und Vieltelefonierer sind die Hauptzielgruppe des Handyvertrags o2 Blue All-in L Flex. Sie können ganz nach Belieben telefonieren und müssen weder das Netz des Gesprächspartners beachten, noch auf die Uhr schauen. Können Sie Ihren Kontakt nicht telefonisch erreichen, schicken Sie einfach eine SMS - auch diese sind mit einer Allnet-Flat vertreten. Das Internetvolumen hingegen richtet sich an Vielsurfer und trumpft in Verbindung mit einem Smartphone richtig auf. Sie brauchen sich nicht mehr auf den Versand oder den Empfang einzelner E-Mails zu beschränken oder aufpassen, dass Sie keine zu komplexen Internetseiten laden. Stattdessen können Sie über das Handy Musik oder Videos streamen, Daten versenden und herunterladen oder auch den ganzen Tag über in sozialen Netzwerken surfen. Einschränken brauchen Sie sich wirklich nicht. Und da es sich beim Handyvertrag o2 Blue All-in L Flex um einen Vertrag ohne feste Laufzeit handelt, können Sie notfalls sogar einfach in den nächsten Tarif wechseln und noch mehr Internetvolumen erhalten.

Auch ohne Vertragslaufzeit mit Handy kombinierbar

Bei Tarifen ohne eine Vertragslaufzeit ist es bei vielen Mobilfunkanbietern nicht unbedingt möglich, ein neues Gerät hinzuzufügen. o2 handhabt diese Situation anders, daher können Sie auch zum Tarif o2 Blue All-in L Flex ein Handy auswählen. Besonders einfach gelingt dies, wenn Sie zuerst den Tarif festlegen und im Anschluss auf »Handy hinzufügen« gehen. Nun zeigt Ihnen o2 Topgeräte sowie alle erhältlichen Smartphones an. Bei jedem Handy ist bereits der Tarif o2 Blue All-in L Flex eingeblendet.

Über das neue Smartphone schließen Sie mit o2 einen gesonderten Kaufvertrag ab, sodass der Tarif und das Handy stets getrennt sind. Daher ist es möglich, dass Sie das Smartphone wahlweise direkt vollständig begleichen oder aber eine Ratenzahlung vereinbaren. Selbst ohne eine Vertragslaufzeit beim Tarif können Sie das Handy also mühelos in einem Zeitraum von sechs bis 24 Monaten bezahlen, wenn Sie die Direktzahlung nicht wünschen.

Noch mehr Inhalt dank Zusatzoptionen

Freiminuten ins Ausland, zusätzliches Datenvolumen oder auch Musik- und Streamingflatrates. Wenn Sie Ihren Handyvertrag o2 Blue All-in L Flex noch weiter aufpeppen möchten, haben Sie dank der vielen Zusatzoptionen beinahe schon die Qual der Wahl. Für die Telefonie ins Ausland stehen Ihnen beispielsweise zwei Pakete mit 60 oder 120 Freiminuten zur Verfügung. Das Datenvolumen können Sie über die Surf Upgrades auf 5 oder 7 GB erhöhen. Sie zahlen nun für den gewählten Zeitraum einfach zusätzlich die Kosten der Option. Natürlich unterliegen die Optionen auch keiner Vertragslaufzeit und sind zum Ende des Folgemonats gleich kündbar.

Nicht weniger interessant ist natürlich der erhöhte Netzkomfort von o2. Sie nutzen nämlich zwei verschiedene Netze. Ihr Handy überprüft ständig, welches Netz an Ihrem Standort besonders stark ist und wählt sich in dieses ein. o2 Kunden nutzen in dieser Beziehung wahlweise das o2 Netz oder das E-Plus Netz. Sie können also auf eine hohe Empfangsstärke vertrauen.

Tipp: Sie möchten sparen? Das können Sie, wenn Sie bereits einen Vertrag bei o2 haben und den Kombivorteil in Anspruch nehmen. Dieser gewährt Ihnen monatlich eine Gutschrift von bis zu 10,00 Euro auf einen Ihrer Handy- oder DSL-Verträge.

Aber wo sollen Sie Ihren Handyvertrag o2 Blue All-in L Flex eigentlich abschließen? Wünschen Sie eine zusätzliche Beratung, suchen Sie eine der Niederlassungen auf, die sich in fast jeder Stadt befinden. Der Onlineabschluss bietet Ihnen hingegen immer wieder tolle Vorteile. So reduziert o2 nicht selten die Grundgebühr für einen gewissen Zeitraum oder erhöht das Internetvolumen, sofern Sie Ihren Handyvertrag während eines Angebots abschließen.

Unsere Meinung zu o2 Blue All-in L Flex

Für alle Vieltelefonierer, die sich nicht dauerhaft an einen Anbieter binden möchten, ist der Tarif o2 Blue All-in L Flex ideal. Das gilt natürlich auch für Sie, wenn Sie nicht nur gerne telefonieren, sondern das Surfen in vollen Zügen auskosten möchten. Gleichfalls eignet sich der Tarif, wenn Sie zuerst einmal schauen möchten, ob Sie mit den Inhalten zurechtkommen oder ob Sie nicht doch weniger Datenvolumen benötigen. Durch die fehlende Vertragslaufzeit können Sie innerhalb kürzester Zeit in einen anderen Tarif wechseln – oder aber, Sie sparen monatlich fünf Euro und entscheiden sich für den Tarif mit Vertragslaufzeit.

Wie sich o2 Blue All-in L Flex im Vergleich mit anderen Handyverträgen schlägt, finden Sie innerhalb weniger Minuten über unseren Handyvertragsvergleich heraus. Natürlich schränkt sich der Vergleich nicht nur auf die Auflistung ähnlicher Tarife ein. Sie können aus dem Vergleich heraus auch direkt Ihren Handyvertrag bei o2 abschließen.