Loading...
5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (5 Votes)

Mehr Surfen dank o2 Blue-All-in S Flex für junge Erwachsene

Die Tarife aus der Blue-Familie von o2 betreffen verschiedene Nutzergruppen. So richtet sich der Handyvertrag o2 Blue All-in S Flex speziell an eine junge Nutzergruppe in einem Alter von bis zu 25 Jahren. Als junger Erwachsener hegen Sie abweichende Ansprüche an einen Handytarif, wollen aber auf nichts verzichten und sich nicht unbedingt binden. Das weiß auch o2. In der Flex-Variante erhalten Sie den Tarif ohne eine Mindestvertragslaufzeit und brauchen keine Inhalte missen. Welche Details Sie bei dem Tarif erwarten, erklären wir Ihnen nun ausführlich.

Flexibel bleiben - die Inhalte bei o2 Blue All-in S Flex für junge Leute

Mit den Flex-Tarifen richtet sich o2 an alle Kunden, die keine feste Vertragsbindung wünschen. Dafür zahlen Sie jedoch einen geringen Aufpreis, sodass die monatliche Grundgebühr 24,98 Euro kostet. Dennoch kommen Ihnen die Vorteile des Handyvertrags o2 Blue All-in S Flex zugute, die alle Smartphonetarife für junge Leute betreffen. Denn in den Tarifen, die nur für Erwachsene bis zu einem Alter von 25 Jahren verfügbar sind, finden Sie genau die Inhalte, nach denen Sie sich sehnen. In diesem Fall sind das:

- Telefonie - Allnet-Flat
- SMS-Flatrate
- 400 MB Datenvolumen
- Datenautomatik
- LTE-Geschwindigkeit
- Netzkomfort
- o2 Messenger

Gerade die Telefonie war für jüngere Kunden bei alten Verträgen nur schwer zu überblicken. Vermutlich kennen auch Sie jemanden aus Ihrem Freundeskreis, der hohe Telefonrechnungen dank ausführlicher Telefonate erhielt. Das geschieht Ihnen nicht, wenn Sie den Handyvertrag o2 Blue All-in S Flex für junge Leute abschließen. Immerhin inkludiert o2 gleich eine Allnet-Flat, die sämtliche Telefonate auf das deutsche Festnetz und in alle deutschen Handynetze abdeckt. Nur, wenn Sie ins Ausland telefonieren oder Sonderrufnummern anrufen, entstehen Ihnen weitere Kosten. Ebenso ist der SMS-Versand über eine Flatrate abgedeckt.

Beim Internetvolumen zeigt sich der große Vorteil und Bonus der Junge-Leute-Tarife von o2. Anstelle von 200 MB erhalten Sie das doppelte Datenvolumen und surfen in LTE-Geschwindigkeit von bis zu 21,1 Mbit/s durchs Internet. Die Mobilfunkmarke drosselt die Geschwindigkeit auch nicht, sobald Sie Ihr Internetkontingent aufbrauchen. Stattdessen erhalten Sie bis zu drei Mal im Monat jeweils 100 MB zusätzliches Datenvolumen zum Preis von je 2,00 Euro. Diese Datenautomatik ist nun ein fester Bestandteil der Verträge. Zusätzlich oder alternativ zur Datenautomatik können Sie natürlich Ihr Internetvolumen über eine Option erhöhen.

Der Handyvertrag o2 Blue All-in S Flex besitzt keine Mindestvertragslaufzeit. Er läuft jeweils einen Monat und verlängert sich, sofern Sie ihn nicht zum Ende des Folgemonats kündigen. Sie gehen also keine Bindung ein und können den Tarif ausgiebig testen. Gefällt er Ihnen, wechseln Sie in den Tarif mit Mindestvertragslaufzeit und sparen monatlich 5,00 Euro. Sie können natürlich auch in einen anderen Tarif wechseln. Der zusätzliche Netzkomfort steht Ihnen bei o2 immer zu. Die Mobilfunkmarke präsentiert Ihnen zum hauseigenen Netz nämlich auch das von E-Plus.

In diesen Fällen wählen Sie o2 Blue All-in S Flex

Wünschen Sie unbedingt eine Allnet-Flat für die Telefonie und eine SMS-Flatrate, möchten aber ungern viel für einen Handyvertrag zahlen, ist der Handyvertrag o2 Blue All-in S Flex für junge Leute perfekt für Sie. Die Allnet-Flat deckt sämtliche Telefonate innerhalb der deutschen Netze ab und verhindert, dass Sie doch einmal von hohen Kosten überrascht werden. Doch auch das Datenvolumen ist mit 400 MB ausreichend und doppelt so hoch, wie im regulären Tarif.

Durch die Flex-Variante ohne feste Vertragslaufzeit bleiben Sie jederzeit flexibel und können in einen anderen Tarif wechseln. Merken Sie nach einigen Monaten, dass Sie mit dem Internetvolumen auskommen, können Sie natürlich den Laufzeitvertrag dieses Tarifs abschließen und noch einmal Kosten sparen.

Mehr Inhalte mit Optionen

Möchten Sie noch mehr Inhalte? Auch wenn es sich bei dem Handyvertrag o2 Blue All-in S Flex um einen Vertrag ohne feste Laufzeit handelt, können Sie ihn mit Optionen aufwerten. Die Optionen lassen sich jeweils mit Monatsfrist kündigen und es steht Ihnen frei, wann und welche Zusätze Sie nutzen. Sie legen die Optionen wahlweise während der Bestellung oder später über Ihr Kundenkonto fest. Internationale Gespräche führen Sie kostengünstig mit den International Packs. Je nach Paket erhalten Sie 60 oder 120 Minuten gegen einen geringen Aufpreis und können diese nun nach Belieben nutzen. Über die Internetupgrades stocken Sie Ihr Datenvolumen auf. Napster stellt Ihnen in Kooperation mit o2 eine Musikflatrate zur Verfügung, während Sie über Ihren eigenen Watchever Zugang Serien und Filme direkt auf Ihrem Smartphone sehen können. Das Watchever Abo ist mit einer einmonatigen sowie einer 24-monatigen Laufzeit verfügbar. Sollten Sie Ihren Handyvertrag kündigen und in einen anderen Tarif wechseln, nehmen Sie das Laufzeitabo selbstverständlich mit.

Flexibel und ein neues Handy?

Die meisten Anbieter inkludieren Handys direkt in den Tarif, sodass Sie monatlich eine höhere Grundgebühr zahlen und fest an den Anbieter gebunden sind. o2 geht andere Wege, weshalb Sie auch beim Handyvertrag o2 Blue All-in S Flex für junge Leute ein Handy erwerben können - sogar auf Raten. Denn die Verträge über das Handy handelt o2 gesondert von den Tarifen ab. So finden Sie in der Übersicht Ihres gewählten Flex-Tarifs die Möglichkeit, gleich in den Handyshop zu wechseln. Dort zeigt Ihnen o2 nicht nur die möglichen Smartphones an, sondern hinterlegt gleich den von Ihnen gewählten Tarif. Neben dem Handy sehen Sie jetzt, welche Kosten monatlich auf Sie zukommen, wie auch die einmalige Anzahlungsgebühr. All diese Beträge stehen jedoch nicht vollständig fest, da o2 Ihnen Spielraum gewährt. Möchten Sie auf eine Ratenzahlung verzichten, können Sie die Kosten für das Handy in einer einzigen Zahlung anweisen. Oder aber, Sie verkürzen die gängige Ratenlaufzeit auf 6 oder 12 Monate und binden sich nun auch über das Handy nicht dauerhaft an o2.

Die monatlichen Kosten des Tarifs sowie des Handys zieht o2 in zwei getrennten Zahlungen von Ihrem Konto ein. Da das Gerät nicht fest mit dem gewählten Tarif verbunden ist, können Sie die Flex-Vorteile natürlich weiterhin für sich nutzen und in einen anderen Tarif wechseln. Solange Sie vertraglich bei o2 bleiben, nutzen Sie Ihr neues Handy jetzt einfach mit dem neu gewählten Tarif weiter.

Das sagen wir zum Tarif

Die Inhalte dieses Tarifs, der speziell auf die Bedürfnisse junge Nutzer ausgelegt ist, sprechen an und für sich für sich selbst. Sie erhalten eine Allnet-Flat, die Ihnen die Telefonie in alle deutschen Handynetze und in das deutsche Festnetz ermöglicht. Zusätzlich inkludiert o2 eine SMS-Flatrate und, im Vergleich zum üblichen S-Tarif, das doppelte Internetvolumen in einer Höhe von 400 MB. All diese Inhalte bekommen Sie, ohne dass Sie sich fest an o2 binden müssen. Der Vertrag verlängert sich nur um jeweils einen Monat, wenn Sie ihn nicht zum Ende des Folgemonats kündigen. Sollten Sie mit den Inhalten zufrieden sein und die Flex-Variante nur zum Ausprobieren nutzen, empfehlen wir Ihnen, in die Laufzeitvariante zu wechseln. Nun sparen Sie monatlich 5,00 Euro Grundgebühr. Alternativ stehen Ihnen natürlich auch all die anderen Tarife zur Verfügung, die o2 speziell für junge Erwachsene anbietet.

Der Handyvertrag o2 Blue All-in S Flex für junge Erwachsene steht ausschließlich Personen zur Verfügung, die nicht älter als 25 Jahre sind. Somit kommt er auch für Jugendliche als erster echter Handyvertrag in Betracht, da er absolute Kostenkontrolle bietet.

Wie sich der Tarif gegenüber den anderen Tarifen für junge Leute von o2 oder denen der weiteren Mobilfunkmarken schlägt, erfahren Sie über unseren Handyvertragsvergleich. Übrigens leiten wir Sie auf Wunsch aus dem Vergleich direkt zu o2 weiter, damit Sie dort ohne Suchen Ihren Tarif abschließen können. Mit etwas Glück preist o2 sogar ein Angebot aus, durch das das Internetvolumen steigt oder die Grundgebühr sinkt.