Loading...
5 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 5.00 (3 Votes)

Surfen ohne Reue und Laufzeit - o2 Blue All-in Premium Flex

Wo erhalten Sie ein riesiges Datenvolumen, Telefonspaß und die Möglichkeit, gleich noch monatlich ins Ausland zu telefonieren? Natürlich bei o2. Der Handyvertrag für Privatpersonen namens o2 Blue All-in Premium Flex lässt die anderen Tarife dieser Mobilfunkmarke nahezu winzig erscheinen und bietet Ihnen all die Inhalte, auf die Sie keinesfalls verzichten möchten. Dabei brauchen Sie sich nicht einmal fest an o2 binden. Auch dieser Tarif ist ohne Laufzeit erhältlich.

*Hier finden Sie unseren Tarifvergleich mit vielen Anbietern. Da BASE eingestellt wurde, zeigen wir Ihnen jetzt andere Tarife.

Ohne Vertragslaufzeit - die Inhalte

Dass es sich beim Handyvertrag o2 Blue All-in Premium Flex nicht um einen Einsteigertarif handelt, werden Sie gleich sehen, wenn Sie sich die Inhalte genauer anschauen. Theoretisch könnten Sie den Tarif bereits als Profitarif bezeichnen. Für eine Grundgebühr, die durch die fehlende Vertragsbindung leicht auf einen monatlichen Betrag von 84,98 Euro erhöht wurde, erhalten Sie diese Vorzüge:

- Allnet-Flat Telefonie
- 200 Freiminuten Telefonie ins Ausland
- Allnet-Flat SMS
- 200 Frei-SMS ins Ausland
- 10 GB Datenvolumen
- bis zu 50 Mbit/s Surfgeschwindigkeit
- Datenautomatik inklusive
- 2 Netze
- 2 Multicards
- Kombivorteil
- Keine Vertragsbindung

Die als Flex ausgezeichneten Handyverträge von o2 besitzen generell keine feste Vertragslaufzeit. Stattdessen können Sie Ihren Tarif jederzeit zum Ende des folgenden Kalendermonats kündigen und sich für eine feste Laufzeit oder einen anderen Tarif entscheiden. Wobei Sie vermutlich höchstens in den Laufzeitvertrag von o2 Blue All-in Premium Flex wechseln würden, wenn Sie ihn erst einmal auskosten durften. Denn mit der Allnet-Flat telefonieren Sie wahrlich unbegrenzt innerhalb Deutschlands. Sie können Gespräche in alle deutschen Handynetze führen oder auch in das deutsche Festnetz. Einzig kostenpflichtige Sonderrufnummern werden Ihnen nun noch berechnet. Da Ihnen monatlich zudem 200 Freiminuten für Gespräche in das europäische Ausland zur Verfügung stehen, brauchen Sie auch in diesem Bereich keinerlei Kosten fürchten. Die SMS-Flatrate orientiert sich an der Telefonie-Flatrate und gewährt Ihnen neben dem kostenfreien und unbegrenzten SMS-Versand innerhalb Deutschlands noch 200 Frei-SMS ins europäische Ausland. Eine Roaming Flat ist inklusive.

Besonders bemerkenswert ist jedoch das Datenvolumen für das mobile Internet. Schränken Sie Ihre Surfzeit auf dem Smartphone bisweilen noch ein? Das brauchen Sie nun wirklich nicht mehr. In den Handyvertrag o2 Blue All-in Premium Flex inkludiert die Mobilfunkmarke gleich ein Kontingent von 10 GB. Je nach Standort surfen Sie mit einer Geschwindigkeit von bis zu 50 Mbit/s und rasen tatsächlich durchs mobile Internet. Das Volumen genügt Ihnen selbst dann, wenn Sie hin und wieder Serien oder Videos schauen. Sollten Sie doch einmal die Volumengrenze überschreiten, ist noch längst nicht Schluss. Denn jetzt greift die Datenautomatik. Drei Mal innerhalb eines Monats erhalten Sie zu einem Aufpreis von je 5,00 Euro automatisch 750 MB zusätzliches Volumen. Sie können mit der Datenautomatik also auf insgesamt 12,25 GB Datenvolumen zurückgreifen.

Die 2 Multicards sind bereits im Tarif inbegriffen. Das gilt auch für den erhöhten Netzkomfort. Als o2 Kunde steht Ihnen das o2 sowie das E-Plus Netz zur Verfügung. Ihr Gerät wählt stets das Netz, das gerade besonders kräftig ist. Und sollten Sie doch einmal keinen Empfang haben, aber dringend telefonieren müssen, kommt der o2 Messenger ins Spiel. Die App erlaubt Ihnen die Telefonie direkt über das WLAN.

Unterhalten Sie einen weiteren Vertrag bei o2, egal, ob es sich um einen Festnetz-, DSL- oder Handyvertrag handelt, genießen Sie sogar den Kombivorteil von bis zu 10,00 Euro monatlich.

Wer sollte o2 Blue All-in Premium Flex wählen?

Sind Sie Vielsurfer, telefonieren viel und gerne und führen durchaus regelmäßig Gespräche ins Ausland? Dann stehen Sie im Mittelpunkt der Zielgruppe dieses Tarifs. Beruflich und privat nutzen Sie den Handyvertrag und müssen wahrlich keine Einschränkungen befürchten. Ganz im Gegenteil, denn durch die inbegriffenen Roaming-Optionen telefonieren Sie sogar aus dem Ausland kostenfrei nach Deutschland und erhalten ein Surfvolumen von 1 GB. Das alles erhalten Sie zu einem durchaus realistischen Preis und vollkommen ohne Vertragsbindung. Sollten Sie noch zusätzlich sparen wollen, kündigen Sie Ihren Vertrag einfach zum Ende des nächsten Folgemonats und wechseln in den Laufzeittarif o2 Blue All-in Premium.
Erweitern Sie o2 Blue All-in Premium Flex

Genügen Ihnen die Inhalte des o2 Blue All-in Premium Flex Handyvertrags noch nicht? Dann erweitern Sie sie doch um eine der folgenden Optionen:

- International Pack für die Telefonie
- Spiele-Flatrate
- Musik-Flatrate
- Serienflatrate

Über die International Packs erweitern Sie die Freiminuten, die Ihnen bei diesem Handyvertrag bereits zur Verfügung stehen. Zwei Varianten bietet Ihnen o2 an: das kleine Paket mit 50 Freiminuten sowie eines mit 100 Minuten. Buchen Sie die Option, die Sie übrigens monatlich kündigen können, telefonieren Sie weitere Minuten kostenlos ins Ausland.

Streamen Sie Musik über die gängigen Kanäle. Dabei greifen die Titel automatisch Ihr Datenvolumen an. Diese läuft vollständig gesondert von Ihrem Internetkontingent. Mit der Serienflatrate von Watchever hingegen holen Sie sich Serien und Spielfilme direkt aufs Smartphone. Der Video-on-Demand Service wird in Kooperation mit o2 in zwei Vertragsarten angeboten: Einen einmonatigen Vertrag sowie einen mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Sollten Sie während der Laufzeit in einen anderen Vertrag von o2 wechseln, bleibt die Watchever Flatrate natürlich erhalten.

Ob Sie Ihren Handyvertrag bei o2 online oder im lokalen Geschäft abschließen, bleibt Ihnen überlassen. Zumeist stellt sich das Internet jedoch als günstiger dar, da Sie hier immer wieder Angebote auffinden, die Ihnen die monatlichen Kosten wahlweise verringern oder aber mehr Inhalte bieten.

Keine Vertragslaufzeit, aber ein Smartphone

Wenn Sie einen Handyvertrag ohne feste Laufzeit abschließen, müssen Sie ein neues Handy häufig eigenständig kaufen oder direkt im Ganzen bezahlen. Nicht aber bei o2. Zwar handelt es sich um den Tarif o2 Blue All-in Premium Flex um einen SIM-Kartenvertrag ohne ein Handy, dennoch haben Sie die Wahl, ihn mit einem Handy zu kombinieren. Nun schließen Sie zwei gesonderte Verträge ab, einen Kaufvertrag, eventuell in Raten, und einen Mobilfunkvertrag. Während der Handytarif selbst jeweils zum Ende des Folgemonats kündbar ist, legen Sie bei Ihrem neuen Smartphone die Konditionen selbst fest. Sie können das Gerät in einer einzigen Zahlung kaufen oder auch einen Ratenvertrag mit Laufzeiten von 6, 12 oder 24 Monaten abschließen.

Um ein Handy hinzuzufügen, brauchen Sie nur auf den jeweiligen Button unter den Tarifdetails klicken. Jetzt blendet Ihnen o2 eine Vielzahl von besonders beliebten Geräten an und kombiniert diese automatisch mit dem ausgewählten Tarif. Somit sehen Sie gleich die monatlichen Gesamtkosten, obgleich diese getrennt voneinander erhoben werden. Bedenken Sie nur, dass Sie bei einigen Geräten eine Anzahlung leisten müssen, die selbstverständlich nicht in die Gesamtkosten integriert ist.

Ist unter den Top-Geräten kein Modell nach Ihrem Geschmack, finden Sie über die Handysuche eine Vielzahl weiterer Smartphones. Filtern Sie die Handys ruhig nach Ihren eigenen Kriterien. Überlegen Sie, welche Features das neue Smartphone unbedingt besitzen sollte und lassen Sie sich nur Geräte anzeigen, die diesen Kriterien entsprechen. Haben Sie Ihr Handy gefunden, legen Sie es einfach in den Warenkorb und schließen Ihre Tarif- und Handybestellung ab.

Unsere Zusammenfassung zu o2 Blue All-in Premium Flex

Wir können den Handyvertrag o2 Blue All-in Premium Flex nur als Profitarif für all diejenigen, die sich nicht binden wollen, bezeichnen. Die Inhalte sind vielseitig und liegen garantiert im oberen Bereich der Messlatte. Gerade das große Internetvolumen mit LTE-Geschwindigkeit macht Spaß und die Datenautomatik verhindert, dass Sie doch einmal gedrosselt werden. Da Sie innerhalb Deutschlands über die Allnet-Flat und ins Ausland über Ihre Freiminuten telefonieren, brauchen Sie sich auch telefonisch nicht kurzfassen. Ebenfalls inklusive ist eine Roaming Flat. Sollten Sie sich noch unsicher sein, ob Ihnen ein so umfangreicher Tarif wirklich liegt, ist die Flex-Variante natürlich ideal, da Sie jeweils zum Ende des Folgemonats in einen festen Laufzeitvertrag oder einen anderen Handyvertrag wechseln können.

Vergleichen Sie doch einmal den Handyvertrag o2 Blue All-in Premium Flex mit ähnlichen Tarifen. Unser Handyvertragsvergleich hilft Ihnen dabei sicherlich weiter und bietet Ihnen im Anschluss gleich die Möglichkeit, Ihren Tarif zu buchen. Natürlich vollkommen ohne Mehrkosten, doch mit der Gelegenheit, die häufigen Angebote von o2 zu nutzen.